top of page
Anker 5

Qualität & Historie

Zum Roten Ochsen

Gasthof mit 300 Jahren Tradition in der Heidelberger Altstadt 

Seit 185 Jahren in Besitz der Familie Spengel | 1839-2024

P1222346_1.00_00_49_02.Standbild017.png

Herzlich Willkommen!

Anker 1

Zum Roten Ochsen - Heidelberg Altstadt 

Reinhören: Unsere Hymne
"Im Roten Ochsen trifft
sich die Welt"
aus dem Liederbuch
"Romantisches Heidelberg"

Das Gasthaus „Zum Roten Ochsen“ ist eines der ältesten und traditionsreichsten Studentenlokale in Heidelberg. 1703 erbaut, ist der Rote Ochsen in Heidelberg seit nun 185 Jahren ununterbrochen im Besitz der Familie Spengel. 

 

Genießen Sie gutbürgerliche Küche mit Heidelberger Bierspezialitäten, oder einem Schoppen Wein, im historischem Ambiente eines Studentenlokals mit vielen Relikten aus über 185 Jahren studentischer Historie. 

 

Unsere bekannten Klavierspieler beginnen jedem Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag ab 19:00 Uhr mit ihrem Klavierspiel. Dabei spielen sie neben den alten Heidelberger Studentenliedern auch Klassiker der Jahre nach 1950 und sorgen für die Stimmung, die so nur aus dem Roten Ochsen bekannt ist.

P1222346_1.00_00_32_11.Standbild015.png
Anker 2

Wir servieren typisch deutsche Hausmannskost (mit unseren Klassikern, wie z.B.: Gekochte Ochsenbrust, Mostbraten, Schäufele, Matjesfilets, Hirschragout und Kümmelbraten.

Vegetarische Gerichte, wie Waldpilzragout mit Semmelknödel, Käsespätzle oder hausgemachte Spinatknödel dürfen nicht fehlen. 

Frische , angemachte Salate, dazu Klassiker wie Original Wiener Kalbschnitzel, Pfälzer Rumpsteak, Cordon Bleu, Maultaschen und Pfälzer Sauerkrautspezialitäten runden das Angebot ab.

P1222346_1.00_00_56_25.Standbild018.png
Anker 4

Wir freuen uns auf Sie!

So finden Sie uns

Hauptstraße 217

69117 Heidelberg

Wir suchen Verstärkung

 

Sie sind Köchin bzw. Koch, oder eine Servicekraft, lieben die Gastronomie, haben aber Sonntags und an Weihnachten gerne frei? 

 

Unsere deutsche/kurpfälzische Küche braucht Verstärkung!

Dienstag bis Samstag

jeweils ab 17.30 Uhr

HFF VERSION.00_06_17_00.Standbild004.png
bottom of page